Einlagen für Diabetiker

Einlagen für Diabetiker

sind aus speziellem, antibakteriellem Material angefertigt, welches die Druckverteilung und Reduzierung besonders begünstigt. Denn Druck oder Verletzungen nehmen die an Diabetes Erkankten gar nicht oder zu spät wahr.

Die Einlage sollte aus mindestens 3 verschiedenen Polsterschichten in verschiedenen Härten bestehen und dabei eine Dicke von ca. 1 cm haben. Die Polster werden so geschichtet, dass dem Fuß eine hygienische, abwaschbare Schicht bzw. Bezug zur Verfügung steht. Dabei ist zu beachten, dass der Schuh eine ausreichende Weite bieten muss, damit der Fuß, der Schuh und die Einlage eine Harmonie ergeben und der Fuß bestens gebettet ist.